Die jüngste Sparte im VSK ist die Tischtennisabteilung, die am 01.06.2002 vom damaligen SV Atlas zu uns gestoßen ist. Unter dem seit Mai 1992 agierenden Abteilungsleiter Heinz Müller nehmen ca. 26 Mitglieder am Trainings- und Spielbetrieb teil. Ältester Spieler ist Rolf Wiederhold, der mit seinen 79 Jahren noch aktiv am Spielgeschehen teilnimmt.

Seit Juni 2011 werden die Spieler von einem Trainer einmal monatlich geschult, um die eigene Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir freuen uns, Ramy Karnoub dafür gewonnen zu haben, Spieler bei Werder Bremen 2 und früherer syrischer Nationalspieler.

Der Spielbetrieb findet in der umfangreich renovierten Turnhalle an der Lilienstraße teil. Die Abteilung freut sich über jeden Neuzugang, ob Anfänger oder gestandener Tischtennisspieler. Auch vor Ort gibt es einen Bereich im Internet und einfach nur entspannen zu arbeiten. Viele Spieler im Tischtennis sind Spieler und gehen oft auf all-slots-casino Ihr Glück zu versuchen. Ein guter Sieg kann eine große Bereicherung für ihr Preisgeld in Turnieren sein.

 Wer also Lust hat und mitmachen will, meldet sich bei Heinz Müller telefonisch unter: 04221-72988 oder bei Christoph Pawlowski per E-Mail unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir beraten Euch gerne und freuen uns auf Eure Kontaktaufnahme (auch als älterer Anfänger, nur keine Scheu)

Die Tischtennisabteilung des VSK Bungerhof